Monate: Januar 2017

Studenten und Schröpfköpfe: Praktikum in der Naturheilpraxis

Praktikum in der Naturheilpraxis: eine entspannende Schröpfmassage gehört dazu und wird gleich am ersten Tag im Kreise unserer Studenten erlernt. Schon der erste Tag des Praktikums war reich an Erlebnissen: Studenten der Paracelsus-Schule, Schröpfköpfe und Blutegel gehörten dazu. Die Naturheilpraxis, d.h. Frau HP Anette Hirtler, hat eine Schulpraktikantin bekommen: Roksana Stronczek aus Marburg, wird uns nun zwei Wochen in unserem Arbeitsalltag begleiten, mit zu den Vorlesungen fahren und bei Behandlungen und Konsultationen hospitieren. Interesse für Naturheilkunde und Menschen hat Roksana bewogen, sich diesen ganz besonderen Rahmen für ihr Praktikum auszusuchen. Mit Neugier und Wissensdurst hat sie sich auf die Reise begeben und sammelt nun bunte Erlebnisse und Erfahrungen; und dazu gehören auch weißer Kittel und Labor: